©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/Patrick Langwallner: Krafttanken in der Weite des Mühlviertels
Das Bild zeigt eine Frau, die im Wald bei einem Kraftplatz, einem großen Granit-Schalenstein steht.

#uppermoments

Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Aus der Ruhe kommt die Kraft.

Die Natur des Mühlviertels entdecken.

Klarheit und Schlichtheit sind der Antrieb für die Designerin Klara Schuster. Die Stärke ihrer Produkte liegt in ihrer puren Erscheinung, ihrer Stabilität und ihrer raffinierten Einfachheit. Immer wenn es im Alltag zu hektisch wird und Klara neue Ideen und Inspirationen sucht, findet sie ihre persönliche Klarheit und Gedankenweite in der Natur des Mühlviertels. Hier ist sie ganz bei sich, genießt bewusst den Moment und tankt neue Kraft. Aus so manchem #uppermoment hat sich eine neue Produktidee entwickelt.

©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/Patrick Langwallner: Aus der Ruhe des Mühlviertels Kraft tanken
Das Bild zeigt eine Frau, die bei einem Kraftplatz steht. Den besonderen Platz bildet ein großer Granitfelsen mit samt einem gefüllten Granit-Schalenstein.

Krafttanken
mit Weitblick

Das Granithochland verfügt über zahlreiche Kraftplätze, die von den Menschen seit Generationen genutzt werden um zur Ruhe zu kommen und Energie zu tanken. Die Teufelsschüsseln im Böhmerwald, das Hedwigs-Bründl in Bad Zell oder der Heidenstein in der Region Freistadt sind nur ein paar Kraftplätze mit besonderer Bedeutung im Mühlviertel, aber auch der Johannesweg auf der Mühlviertler Alm bietet Raum um zur Ruhe zu kommen und sich selbst zu finden.