Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Teufelsschüssel

Schwarzenberg am Böhmerwald, Oberösterreich, Österreich

Wanderung zur Teufelsschüssel - Aussichtsfelsen im Böhmerwald mit Blick über das Böhmerwaldgebiet, über den Dreiländerweg erreichbar.

Gehzeit zur Teufelsschüssel auf dem Dreiländerweg in ca. 3/4 Stunde vom Parkplatz Oberschwarzenberg.

Beeindruckend ist die Felsenburg mit den Teufelsschüsseln. Wenn Sie hinauf klettern, so werden Sie auf dem Felsen schüsselartige Vertiefungen sehen, die ständig mit Wasser gefüllt sind. Es gibt viele Deutungen, wie diese Schalen zustande gekommen sein könnten. Naturwissenschaftler gehen von einem natürlichen Verwitterungsprozess aus. Der Sage nach trafen sich die Teufel und Hexen bei Vollmond und machten Zaubereien gräulichster Art. Bis ins Mittelalter diente diese imposante Felsburg den Menschen als Versammlungs- und Kultplatz. Ein längerer Aufenthalt bringt Ruhe und Erholung. Es ist ein angenehmer Ort zum Verweilen und der kräftigste Kraftplatz am Weg der Entschleunigung.

Im Sommer ab ca. Mitte Mai bis Ende Oktober begehbar. Auch im Winter mit Schneeschuhen und Tourenski erreichbar!

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt Schwarzenberg:
Bundesstraße 127 von Linz über Rohrbach
aus Deutschland: München - Passau - Hauzenberg - Breitenberg
Bahnhof Aigen-Schlägl - 16 km nach Schwarzenberg am Böhmerwald
Bahnhof Passau - 37 km nach Schwarzenberg am Böhmerwald
Bahnabholung unter der Tel. Greiner möglich
Flughafen Linz/Hörsching - 80 km nach Schwarzenberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Dreiländerweg

Dreiländerweg

Schwarzenberg 185, 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

+43 5 7890-100
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at/

Gasthof-Pension Dreiländereck

Gasthof-Pension Dreiländereck

Oberschwarzenberg 3, 4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

+43 7280 219
info@gasthof-dreilaendereck.com
www.gasthof-dreilaendereck.com

Kontakt & Service


Teufelsschüssel
-
4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at
https://www.boehmerwald.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA