© Foto: Herbstliche Weitblicke im Mühlviertel | Region Freistadt | Schauer
Weitblick in die herbstliche Landschaft mit Nebelschwaden.

Vorderweißenbach

Vorderweißenbach, Oberösterreich, Österreich

Der Stern im Böhmerwald

Die flächenmäßig größte Gemeinde ist schon seit Jahren als das Schmankerldorf bekannt. Regionale Produkte, überbetriebliche Kooperation und echte Mühlviertler Gastlichkeit wird hier schon seit Jahrzehnten gelebt und groß geschrieben. Das Schmankerldorf ist auch das Herzstück und der Ausgangspunkt des Mühlviertler Hoch.Genuss.
Genusswandern und –radfahren wird auf den idyllischen Wald- und Wiesenwegen rund um den Sternstein groß geschrieben und unterstreicht einmal mehr, wie erholsam diese Gegend ist. Sehenswert ist auch der größte Windpark Oberösterreichs. Dieser bietet gemeinsam mit dem Hirschenstein, dem Sternstein und dem 1000m-Platzl wunderbare Rundblicke von Böhmen bis zu den Alpen.
Zahlreiche Kraftplätze wie die Waldkapelle Maria Rast, der Nahe Moldaustausee, ein umfangreiches kulturelles und gesellschaftliches Jahresprogramm und die kulinarischen Schmankerl bei den Betrieben laden zum Krafttanken und innehalten ein. Ruhe statt Hektik wird hier großgeschrieben.



  • 2.670Einwohner

  • 63,47 km²Fläche

  • 710 m Seehöhe

  • 48.55, 14.22GPS-Koordinaten

Von Autobahn (A1), Abfahrt Linz über Bad Leonfelden nach Vorderweißenbach
Hauptbahnhof Linz - Vorderweißenbach bzw. Bahnhof Haslach - Vorderweißenbach

Abholung mit PKW oder Kleinbus vom Bahnhof nach Vereinbarung.
Flughafen Linz - Hörsching. Mit Bus nach Linz über Bad Leonfelden nach Vorderweißenbach.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Vorderweißenbach
Gemeindeamt Vorderweißenbach
Hauptstraße 4a
4191 Vorderweißenbach

Telefon +43 43 6055
E-Mailgemeinde@vorderweissenbach.at
Webwww.vorderweissenbach.at/
https://www.vorderweissenbach.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA