Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Das Bild zeigt einen Mountainbiker, der über einen Weg im Wald fährt. Hinter ihm sieht man granitene Steinformationen.
Das Bild zeigt zwei Reiterinnen, die entlang des Johanneswegs ihre Pferde neben sich herführen.
Das Bild zeigt einen Golfer am Golfplatz, der rasant seinen Schläger durchschwingt.
Auf dem Foto sieht man eine Frau, die beim Schalenstein neue Energie und Kraft tankt. Sie genießt die Sonnenstrahlen und den Weitblick in die Landschaft des Mühlviertels.
Gruppe Skifahrer fährt in der Dämmerung zu Tal.

Der gleiche Winter
nur mehr davon

Das Bild zeigt zwei Personen, die hintereinander in der Loipe langlaufen.
Das Bild zeigt ein Paar beim Schneeschuhwandern, die von einem Hügel zwischen verschneiten Bäumen herunterlaufen.

Das Mühlviertel: Unglaublich gedankenweit.

Die Region zwischen der Donau im Süden und dem Böhmerwald im Norden ist ein Land mit starkem Charakter. Ungeahnte Weitblicke bei den vielfältigen Aktivitäten nehmen Ihrem Alltag sein rasantes Tempo. Das Mühlviertel animiert zur Bewegung für Radfahrer und Mountainbiker, Reiter und Wanderer. Und auch kulinarisch werden Sie überrascht. Die Gastronomen, die nicht nur die Gastlichkeit pflegen, wissen die heimischen Spezialitäten am Teller in Szene zu setzen. 

Unterkunft buchen

 

Wer grüne Hügel spüren und Natur,
Sport und Genuss verbinden will,
schwingt sich im Mühlviertel aufs
Rennrad, E-Bike oder Mountainbike.

Das Bild zeigt ein Paar das am Steg eines Naturbadeteiches sitzt und sich gegenseitig mit dem Wasser abspritzt.

Ein Strom kühler Frische
weckt die Lebensgeister

Naturbadeplätze an Teichen und Flüssen im Mühlviertel

Baden in der Natur, wo Bäche und Flüsse sanft massive Granitblöcke umspülen. Wo Bäume angenehmen Schatten spenden, ist die gewachsene Landschaft der Rahmen für die Erfrischung im kühlen Nass.

Entdecken Sie idyllische, romantische Badeplätze! Oder werfen Sie sich lieber ins Getümmel der Badeseen? Kein Problem! Für jeden Geschmack ist der passende Badespaß vorhanden!

Zu den Badeplätzen

Winterfreuden im Mühlviertel

Unvergessliche Momente beim Ski- oder Langlaufen. Ausspannen in den Top-Wellnessbetrieben der Region. Viel frische Luft tanken beim Reiten, Schneeschuh- oder Winterwandern. Genuss-Menschen kommen auf alle Fälle auch auf ihre Rechnung! Zahlreiche Veranstaltungen und weitere Freizeitmöglichkeiten runden Ihren Mühlviertel-Urlaub ab.

Unglaublich bewegend,

zu jeder Jahreszeit.

Die Region zwischen der Donau im Süden und dem Böhmerwald im Norden ist ein Land mit starkem Charakter. Ungeahnte Weitblicke bei den vielfältigen Aktivitäten nehmen Ihrem Alltag sein rasantes Tempo. Das Mühlviertel animiert zur Bewegung für Radfahrer und Mountainbiker, Reiter und Wanderer. 

 

Das Mühlviertel auf einen Blick

Entdecken Sie Touren, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten & mehr in der interaktiven Karte.

Das Mühlviertel auf einen Blick

Entdecken Sie Touren, Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten & mehr auf unserer interaktiven Karte!

Beim Langlaufen im Mühlviertel in die Spur finden

Bierige Momente

Das Bild zeigt zwei Langläufer, die in der gespurten Loipe abwärts fahren.
Das Granithochland erfüllt alle Voraussetzungen für ein Langlauf-Paradies. Inmitten der tief verschneiten Hügellandschaft bei strahlendem Sonnenschein wird man sportlich gefordert und gleichzeitig mit Weitblicken belohnt. In Kombination mit Wellness in den Top Wellnesshotels der Region kommt man zur Ruhe, lässt den Alltagsstress abfallen und tankt neue Energie.

Langlaufvergnügen pur

Bier ist nicht einfach nur ein Getränk, es verbindet Menschen und Regionen

Vom Hopfenanbau bis zum Bierbrauen - eine lange Tradition

Das Mühlviertel hat sich seit jeher dem flüssigen Gold mit ganzem Herzen verschrieben. Erleben Sie den Brauprozess in Schaubrauereien hautnah und verkosten Sie die Vielfalt der regionalen Biere in den zahlreichen Gastronomie- und Hotelleriebetrieben.

Top-Veranstaltungen im Mühlviertel

Ob sportliche Events, kulinarische Märkte oder Musik- und Theatervorstellungen – im Granithochland sorgen zahlreiche Veranstaltungen für abwechslungsreiche Urlaubsmomente. 

Die winterliche Idylle des Granithochlandes lässt sich am besten bei sportlichen Aktivitäten in der Natur spüren. Sowohl beim Skifahren und Langlaufen, als auch bei genussvollen Wintererlebnissen wie Schneeschuhwandern oder romantischen Pferdeschlittenfahrten erleben Sie unvergessliche Weitblicke. Aber auch beim Wellness schöpft man Energie von der herrlichen Winterlandschaft in der unberührten Natur.
 

Das Bild zeigt eine Mutter mit ihrem Kind, die beim Skifahren auf einer Kuppe stehen und die Aussicht genießen.
Das Video zeigt eine Mutter mit ihrem Kind, die gemeinsam Skifahren, die tief verschneite Natur im Mühlviertel und die Leckereien auf der Hütte genießen.

#uppermoments im Mühlviertel

Das Bild zeigt eine Frau, die bei einem Kraftplatz steht. Den besonderen Platz bildet ein großer Granitfelsen mit samt einem gefüllten Granit-Schalenstein.
Klarheit und Schlichtheit sind der Antrieb für die Designerin Klara Schuster. Immer wenn es im Alltag zu hektisch wird und Klara neue Ideen und Inspirationen sucht, findet sie ihre persönliche Klarheit und Gedankenweite in der Natur des Mühlviertels. Hier ist sie ganz bei sich, genießt bewusst den Moment und tankt neue Kraft. Aus so manchem #uppermoment hat sich eine neue Produktidee entwickelt.

Genussvolle Momente mit Weitblick erleben

Es sind die echten Momente, die uns bewegen.

Die naturbelassene Hügellandschaft des Mühlviertels bietet kraftvolle Beweggründe und wertvollen Freiraum zum Krafttanken und Energiereserven auffüllen. Genießen Sie erholsame Momente mit Weitblick - und verkosten Sie die Biervielfalt im größten Hopfenanbaugebiet in Österreich.

Entdecken Sie das Besondere und Echte jeden Tag aufs Neue und lassen Sie sich hier zu Ihren eigenen #uppermoments im Mühlviertel inspirieren.

Mehr echte Momente

 

Wanderherbst im Mühlviertel

ENTSCHLEUNIGEN - ERFRISCHEN - ERKENNEN

Wer grüne Hügel und Wälder spüren und Zeit für sich selbst finden will, begibt sich zum Wandern, Pilgern und Rasten ins Mühlviertel.

 

Das Mühlviertel: Unglaublich gedankenweit.

Die Region zwischen der Donau im Süden und dem Böhmerwald im Norden ist ein Land mit starkem Charakter. Ungeahnte Weitblicke bei den vielfältigen Aktivitäten nehmen Ihrem Alltag sein rasantes Tempo. Das Mühlviertel animiert zur Bewegung für Radfahrer und Mountainbiker, Reiter und Wanderer. Und auch kulinarisch werden Sie überrascht. Die Gastronomen, die nicht nur die Gastlichkeit pflegen, wissen die heimischen Spezialitäten am Teller in Szene zu setzen. 

 

Das Mühlviertel auf einen Blick

Entdecken Sie Touren, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten & mehr in der interaktiven Karte.

Top-Veranstaltungen im Mühlviertel

Ob sportliche Events, kulinarische Märkte oder Musik- und Theatervorstellungen – im Granithochland sorgen zahlreiche Veranstaltungen für abwechslungsreiche Urlaubsmomente. 

Salzhof

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Mit dem SALZHOF steht ein attraktives, vielfach nutzbares und modernes Zentrum für die unterschiedlichsten kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Anlässe zur Verfügung.

Ob Ausstellungen, Informationsveranstaltungen, Hochzeiten, Firmen-, Vereins- oder Familienfeiern, ob Produkt- und Firmenpräsentationen oder Seminare und Kongresse - der SALZHOF bietet für jeden Anlass die optimale Ausstattung, einzigartiges Flair und anspruchsvolles Ambiente.

Im Jahr 2003 wurde das Kultur- und Veranstaltungszentrum Salzhof eröffnet. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt erfolgreich durchgeführt. Mit der beispielhaften Sanierung bzw. Restaurierung des Salzhofes wird ein wichtiger Impuls zur Belebung der historischen Innenstadt von Freistadt gesetzt.

Der Auslastungsgrad des Salzhofes ist enorm. Die Freistädterinnen und Freistädter sind von den verschiedenen Möglichkeiten begeistert. Freistadt ist stolz auf den Salzhof.

gr. Saal (EG Nichtraucher)    311 m2
Foyer, Ausstellungsraum, Schank (EG) 142 m2
Black Box, Theaterwerkstatt (EG) 98 m2
Vergeinersaal  (2. OG, Nichtraucher) 170 m2
Kulturwerkstätten Garten und Freifläche 30 m2 und 40m2


Informationen
  • Anzahl Seminarraum/-räume: 5
  • größter Seminarraum: 311m²
Rahmenprogramm

Informieren Sie sich beim Tourismusverband Mühlviertler Kernland: Waaggasse 6, 4240 Freistadt Telefon: +43 (0)7942/75700 E-Mail: kernland@oberoesterreich.at www.muehlviertel.at

Veranstaltungszentrum - kostenlose technische Ausstattung
  • Beamer
  • Standard-Technik
  • Mikrofon
  • Bühne
allgemeine Ausstattung
  • Aufenthaltsraum
  • Lift
  • WC-Anlage
Gastronomie
  • Bar
  • Catering
Catering

Informieren Sie sich bei der Stadtgemeinde Freistadt (Margit Neumüller) +43 (7942) 72506 28 oder margit.neumueller@freistadt.ooe.gv.at bezüglich Cateringmöglichkeiten.

    Sonstiges zur Verpflegung

    Caterin auf Anfrage

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Entfernungen (in km)
    • Zentrum: direkt gelegen
    • Bahnhof: 3 km
    • Flughafen: 50 km
    • Flugplatz: 10 km
    • Busparkplatz: 0,5 km
    • Busstation: 1 km
    • Schwimmbad: 1,5 km
    • Loipe: 10 km
    • Restaurant: direkt gelegen
    • Einkaufsmöglichkeit: direkt gelegen
    • Skilift: 2 km
    Erreichbarkeit / Anreise

    Auto:
    Fahren Sie auf der S10 von Linz in Richtung Prag (CZ) und verlassen die Schnellstraße bei der Ausfahrt Freistadt. Fahren Sie richtung "Zentrum" in die Innenstadt und biegen die erste Straße links ein (Salzgasse). Das Ziel befindet sich nach wenigen hundert Metern auf der linken Seite.

    Bahn:
    Von Linz mit der Summerauerbahn nach Freistadt

    Flugzeug:
    Nächster Flughafen ist Linz-Hörsching(ca. 50 km), kleiner Sportflugplatz in Freistadt/Hirschbach



    Parken
    • Parkplätze: 2
    • Busparkplätze: 3
    Parkgebühren

    Kurzparkzone von Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr Kostenlose Parkplätze und Busparkplätze 5 bis 10 Gehminuten vom Veranstaltungszentrum entfernt

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    Allgemeine Preisinformation

    Die Tarife finden Sie auf der Website des Salzhofes: http://www.salzhof.at/system/web/sonderseite.aspx?menuonr=218840893&detailonr=218840893

    Zahlungs-Möglichkeiten
    Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
    Barzahlung
    Überweisung

    auf Anfrage

    • Für Gruppen geeignet
    • Für Schulklassen geeignet
    • Kinderwagentauglich
    • Für Alleinreisende geeignet
    • Familientauglich
    • Für Geschäftsreisende geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Winter

    Kontakt & Service


    Salzhof
    Salzgasse 15
    4240 Freistadt

    +43 7942 72506 - 80
    salzhof@freistadt.ooe.gv.at
    www.salzhof.at
    http://www.salzhof.at

    Ansprechperson
    Peter Knoll
    Freistädter Kultur- und Freizeitanlagen Errichtungs- und Betriebs GmbH
    Salzgasse 15
    4240 Freistadt

    +43 7942 72506 - 80
    +43 664 4166236
    +43 7942 72506 - 81
    peter.knoll@freistadt.ooe.gv.at
    www.salzhof.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch
    Englisch

    powered by TOURDATA