©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/Erber: Radfahren im idyllischen Mühlviertel
Das Bild zeigt zwei Radfahrer in typisch Mühlviertler Umgebung.
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Gärten Stift Schlägl

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Die Gärten des Stiftes Schlägl - Stiftergarten - Schöpfungsgarten - Beziehungsweg

Auf den Spuren des Dichters - Stiftergarten
Zum 200. Geburtstag Adalbert Sftifters wurde der unmittelbar ans Stift angrenzende Garten im Jahr 2005 neu errichtet. Pflanzen und Elemente des Böhmerwaldes - Wasser, Granit, Bäume, Sträucher, Heidelandschaft, Blumen und Kräuter bilden den Schwerpunkt der Gestaltung. Die verschiedenen Pflanzen werden mit Beschreibungen Adalbert Stifters erklärt. Zusätzlich werden ihre Funktionen und Verwendungen, zb in der Medizin oder in der Küche beschrieben. Ein Labyrinth lädt ein zu Stille und Meditation.
Der Stifterpark ist ein Ort der Erholung für die Besucher und regt zum Verbleiben an. Leseplätze und Hörstationen runden die Bezugnahme auf Adalbert Stifter ab.
Stiftergarten, Schaubergstraße, oberhalb der Brauerei und gegenüber der Bio-Schule.

Der Schöpfungsgarten
Im siebenteiligen „Garten der Schöpfung“ wird die biblische Erzählung von der Erschaffung der Welt präsentiert. Höhepunkt ist der siebte Tag, der Tag des Ausruhens und der Erholung. Wer den Schöpfungsgarten verlässt, betritt den „Pfad der Verantwortung“. Dieser weist auf persönliche Grundsatzentscheidungen hin, die Auswirkungen auf die Schöpfung haben. Unterwerfen oder achten? Zerstören oder verwandeln? Verhärten oder umkehren? Jeder Mensch hat die Wahl. Auf Tafeln finden sich Impulstexte, Bibelverse, Zitate aus „Laudato si“ und Fragen, die zum Nachdenken anregen.

Beziehungsweg - Auf dem Weg ins PAARadies
Im Stift Schlägl wurde, im Sinne der Nachhaltigkeit der Landesgartenschau 2019, das Areal mit dem neu errichteten „Beziehungsweg“ ergänzt.
Im Juni 2020 wurde der neue Themenweg: „Auf dem Weg ins PAARadies“ im Inselgarten und vis a vis des Schöpfungsgartens entlang der Großen Mühl errichtet „Besucher sind eingeladen, Ihrer Paarbeziehung nachzugehen und dabei zu spüren, dass Sie vom Fluss des Lebens mitgenommen werden“, so Abt Mag. Lukas Dikany.
Der Beziehungsweg lädt zum Verweilen ein. Bei den sieben Stationen – Gemeinschaft, Stärkung, Versöhnung, Heilung, Liebe, Treue und Segen können sich Besucher für das Gelingen einer Beziehung inspirieren lassen. „Die Sehnsucht nach einer guten, tiefen und erfüllenden Beziehung zum/r PartnerIn kann hier innerlich nachgegangen werden“, so Abt Mag. Lukas Dikany.

Kontakt & Service

Gärten Stift Schlägl
Schlägl 1
4160 Aigen-Schlägl

Telefon: +43 7281 8801
Fax: +43 7281 8801-227
E-Mail: ausstellung@stift-schlaegl.at
Web: www.stift-schlaegl.at

Gärten Stift Schlägl
Schlägl 1
4160 Aigen-Schlägl

Telefon: +43 7281 8801
E-Mail: ausstellung@stift-schlaegl.at
Web: www.stift-schlaegl.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Nur in den Sommermonaten begehbar.

Allgemeine Preisinformation:

Kann selbstständig begangen werden.

Mittwochsführungen. 

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Sonstige besondere Eignungen:

.

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Freizeiteinrichtungen
Gärten Stift Schlägl
Aigen-Schlägl

Die Gärten des Stiftes Schlägl - Stiftergarten - Schöpfungsgarten - Beziehungsweg Auf den Spuren des Dichters - Stiftergarten Zum 200. Geburtstag Adalbert Sftifters wurde der unmittelbar ans Stift angrenzende Garten im Jahr 2005 neu errichtet. Pflanzen und...