Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Burgruine Waxenberg

Besondere Eigenschaften
Die Burganlage Waxenberg mit dem markanten Aussichtsturm und dem Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert ist das Wahrzeichen des gleichnamigen Ortes.



Sie zählt zu den ältesten Burgen des Mühlviertels. Vom Turm aus bietet sich ein Überblick über das umgebende Mühlviertel. Das im 16. Jahrhundert erbaute Schloss Waxenberg mit seinem wunderschönen Ambiente steht nach der Renovierung durch den örtlichen Kulturverein im Mittelpunkt kultureller Aktivitäten.

Kontakt & Service

Burgruine Waxenberg
Waxenberg
4182 Waxenberg

Telefon: +43 699 19293704
E-Mail: kultur@waxenberg.at
Web: www.waxenberg.at

Ansprechperson
Herr Michael Pilz-Hofbauer
Ortsentwicklungsverein Waxenberg aktiv

Telefon: +43 699 19293704-0

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

ganzjährig zugänglich

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
von Linz kommend auf der B 126 bis Zwettl/Rodl und biegen Sie dort links ab -schon sind Sie da

mit dem Bus:
gute Anschlüsse per Postautobus von Linz aus

mit Flugzeug:
Flughafen Linz-Hörsching - Busverbindung zum Bahnhof Linz - Weiterreise mit dem Bus nach Oberneukirchen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sehenswürdigkeiten
Waxenberg

Die Burganlage Waxenberg mit dem markanten Aussichtsturm und dem Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert ist das Wahrzeichen des gleichnamigen Ortes. Sie zählt zu den ältesten Burgen des Mühlviertels. Vom Turm aus bietet sich ein Überblick über das umgebende Mühlviertel....