Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

1. OÖ Schnapsmuseum

Sankt Oswald bei Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Das 1. OÖ Schnapsmuseum befindet sich in alten Räumen mit Tonnengewölbe in einem Haus, das als Hammerschmiede „Hizlhammer“ 1635 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Dort gründete 1883 der Großvater des heutigen Besitzers die Firma Mittendorfer. Aufgrund der langen Tradition und dem Vorhandensein verschiedener Destillierapparate gibt Ihnen das Museum einen informativen Einblick in die Welt der Destillation einst und jetzt.

Am 3. Oktober 2002 wurde die Eröffnung des 1. OÖ Schnapsmuseums, bei der RZK Gen. Dir. Dr. Ludwig Scharinger als Taufpate fungierte, gefeiert. Festredener des Abends war Univ. Prof. Dr. Kurt Genrup von der Universität Umeà, der einen Vergleich der Destillationsmethoden zwischen den europäischen Ländern anstellte.

Das Museum hat die Aufgabe, neben der Präsentation verschiedener Destillierapparate auch Wissenswertes über die Herstellung hochprozentigen Alkohols, seine Besteuerung und das Wichtigste aus dem österr. Brennrecht zu vermitteln.

Mo – Do: 08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr

Fr: 08:00 – 14:00 Uhr

Keine Voranmeldung notwendig!

Ruhetage
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Von Linz kommend über die A7 und S10 bis Abfahrt Freistadt Süd. Folgen Sie der Landstraße 1471 bis Lasberg und dann bis St. Oswald bei Freistadt. Am Anger links nach Wippl abbiegen und der Beschilderung bis Firma Mittendorfer folgen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Erwachsene: 5,00 inkl. 3 Kostproben und 1 Geschenk

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    frei
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


1. OÖ Schnapsmuseum
Wippl 6
4271 Sankt Oswald bei Freistadt

+43 7945 7203
+43 7945 7203 - 18
gf@mittendorfer.net
www.mittendorfer.net
http://www.mittendorfer.net

Ansprechperson

Mittendorfer GmbH & CoKG
Wippl 6
4271 Sankt Oswald bei Freistadt

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA