Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten - Hofkirchen im Mühlkreis

(8) Ergebnisse
 /  Hofkirchen im Mühlkreis  / Points of Interest
Liste
Karte
Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Die Burganlage der Falkensteiner war der bedeutendste Adelssitz des oberen Mühlviertels. Ab dem 13. Jahrhundert wurde von diesem Gebiet aus die Urbarmachung und damit die Besiedlung des Oberen Mühlviertels vorangetrieben. Von den Falkensteinern wurde auch das...

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

In weltweit einzigartiger Weise präsentiert sich Hofkirchen als Labyrinthgemeinde. Es gibt drei Großlabyrinthe und einen Themenweg, der diese miteinander verbindet. Das Thema Labyrinth findet sich auch im Ortsbild wieder und wird als Gestaltungselement an...

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Im Jahre 1160 ist die einst so bedeutende Burg an der Donauschlinge erstmals beurkundet (Brüder Otto und Wernher von "Eichenbach"). Seit 1529 ging Haichenbach dem Verfall entgegen. In der späteren Zeit geriet sogar der Name in Vergessenheit. Die Ruinen, um die sich...

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Wunderschöner Donaublick

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Die barocke Pfarrkirche liegt im Ortszentrum von Hofkirchen. Die Pfarrkirche der Pfarre Hofkirchen i.M. wurde in den Jahren 1716-1739 unter den Pfarrvikaren Franz Anton Albrecht, Andreas Kolzauer und Michael Weillnpöck erbaut. Für die schöne Barockkirche erbrachten...

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Im Jahre 1075 wird Marsbach als "Morspah" erstmals urkundlich erwähnt und ist damit der älteste Adelssitz des oberen Mühlviertels. Das Schloß liegt auf einem schmalen Bergrücken, der zur Donau steil abfällt und hat Festungscharakter. Die Lage ist so günstig gewählt,...

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

In der Ortschaft Niederranna erzeugt der Familienbetrieb Königsdorfer traditionelle Zillen. Es kommt in unserer schnelllebigen, „digitalen“ Zeit nur mehr selten vor, dass ein bodenständiger Handwerksberuf über fast 200 Jahre in einer Familie vererbt wird....

Sehenswürdigkeiten
Hofkirchen im Mühlkreis

Zillenbau - Traditionelle Donaufahrzeuge von Meisterhand gefertigt. Zillenverleih - Sei' dein eigener Kapitän auf der Donau, mit einer Zille durch das Naturwunder Schlögener Schlinge. Zillenbau Witti In Familienbetrieb werden Zillen in verschiedensten...

8 Regionen (zeige 1 - 8)
Seite1
Inhalte werden geladen ...