Das Bild zeigt einen winterlichen Weitblick über die Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Bad Zell

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 2.900
  • Fläche: 45 km²
  • Seehöhe (von): 515m
  • Seehöhe (bis): 515m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 14,6721932
  • Breitengrad: 48,3467561
Die Kraft eines besonderen Ortes spüren
Mitten im Naturpark Mühlviertel - nur 25 Autominuten von Linz entfernt - liegt in der Lebensregion Mühlviertler Alm der kleine, feine Kurort Bad Zell. Sanfte Hügel und gewaltige Granitsteinblöcke, Wälder, Wiesen und Bäche bestimmen ein herrliches Landschaftsbild, dessen Zauber sich kaum jemand entziehen kann. Ein idealer Ort für einen Gesundheits- und Wohlfühlaufenthalt.




Die Kraft eines besonderen Ortes spüren
Mitten im Naturpark Mühlviertel - nur 25 Autominuten von Linz entfernt - liegt in der Lebensregion Mühlviertler Alm der kleine, feine Kurort Bad Zell. Sanfte Hügel und gewaltige Granitsteinblöcke, Wälder, Wiesen und Bäche bestimmen ein herrliches Landschaftsbild, dessen Zauber sich kaum jemand entziehen kann. Ein idealer Ort für einen Gesundheits- und Wohlfühlaufenthalt.

Heilendes Radonwasser
Seit jeher reisen Menschen nach Bad Zell um unsere Heilquellen für ihre Gesundheit zu nutzen.
Das Edelgas Radon ist eines der besten Naturheilmittel bei rheumatischen Beschwerden, sowie bei Gelenksproblemen. Viele schätzen die vitalisierende Wirkung auf den Organismus. Heute ist im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell, rund um das Wasser des Lebens, ein medizinisches Kompetenzzentrum mit vielen Therapiemöglichkeiten entstanden. 

Gastfreundschaft
Tatsächlich wird bei uns die Gastfreundschaft groß geschrieben. In 13 Gastronomiebetrieben werden Sie von tradidtionellen Schmankerln bis hin zur internationalen Küche alles finden, was das Herz begehrt. Unsere 5 Mostheurigen verwöhnen mit selbst gemachtem Speck, Most, Bauernkrapfen uvm.
​Wer Natur und Kultur des Ortes kennen lernen möchte, der findet unter anderem im Gäste-Freizeit-Programm des örtlichen Tourismusverbandes den richtigen Tipp. 

Kontakt & Service

Bad Zell
Tourismusverband Bad Zell
Lebensquellplatz 1
4283 Bad Zell

Telefon: +43 7263 7516-0
Fax: +43 7263 7516-700
E-Mail: info@tourismus-badzell.at
Web: www.badzell.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Wien: A1-Abfahrt Enns-Mauthausen-Perg (14km)-Bad Zell
Linz: A7-Unterweitersdorf-Pregarten-Tragwein-Bad Zell



Wien: Linz (Bahn) ab Linz mit dem Postbus nach Bad Zell - 40 km; oder bis Pregarten mit dem Zug - 20 km nach Bad Zell


Linz: Flughafen Hörsching (50 km)

Anreise

Ort

Die Kraft eines besonderen Ortes spüren Mitten im Naturpark Mühlviertel - nur 25 Autominuten von Linz entfernt - liegt in der Lebensregion Mühlviertler Alm der kleine, feine Kurort Bad Zell. Sanfte Hügel und gewaltige Granitsteinblöcke, Wälder, Wiesen und Bäche bestimmen ein...