Das Bild zeigt zwei Damen, die am Steg auf einem Badeteich liegen und sich entspannen. Im Hintergrund hat man einen weiten Ausblick über das Mühlviertel.

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Durchatmen und Auftanken

Gesundheit und Wellness wird im Mühlviertel groß geschrieben. Die vielen Wellnessbetrieben haben sich die natürlichen Ressourcen des Mühlviertels zu Nutze gemacht, um ihre Gäste mit genussvollen Momenten zu begeistern.

Körper und Geist - natürlich gesund

Ganz konkret spürbar wird das gesunde Potenzial des Mühlviertels, wenn der Boden heilsame Schätze preisgibt. Das passiert etwa in Bad Zell, wo das Edelgas Radon medizinisch eingesetzt wird und Gesundheitsurlaube bereichert. Im Moor- und Kneippkurort Bad Leonfelden wird auch heute noch das Naturheilmoor zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten eingesetzt.

Krafttanken in der Natur des Mühlviertels

Aus der Ruhe fließt die Kraft

Woher das Mühlviertel seine Kraft und Energie schöpft? Sie kommt aus der Tiefe sagen die Einen, wo seit Millionen Jahren der Granit schlummert. Sie liegt im Charakter der Landschaft, behaupten Andere. In einem Punkt aber sind sie sich einig: Das Mühlviertel ist eine Region der Kraftplätze. Granitsteine im Wald, Flussläufe und Aussichtspunkte fangen die Energie der Natur ein.

Das Bild zeigt eine Frau, die bei einem Kraftplatz steht. Den besonderen Platz bildet ein großer Granitfelsen mit samt einem gefüllten Granit-Schalenstein.
Play
Klarheit und Schlichtheit sind der Antrieb für die Designerin Klara Schuster. Immer wenn es im Alltag zu hektisch wird und Klara neue Ideen und Inspirationen sucht, findet sie ihre persönliche Klarheit und Gedankenweite in der Natur des Mühlviertels. Hier ist sie ganz bei sich, genießt bewusst den Moment und tankt neue Kraft. Aus so manchem #uppermoment hat sich eine neue Produktidee entwickelt.

Die Mühlviertler Waldluftbade-Studie ist die erste medizinische Waldstudie Europas und belegt die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes.

Mühlviertler Waldluftbaden

Waldluftbaden verbindet Natur und Tradition, Gesundheit und Achtsamkeit. In den Heilraum des Mühlviertler Waldes eintauchen heißt Ruhe und Klarheit spüren, Abwehrkräfte stärken, Kreislauf und Nerven entlasten, Orte der Kraft erleben, frische Energie aufnehmen oder bis ins Innerste entschleunigen.
Spüren, stärken & selbst sein.

Tragwein

Waldluftbade-Spezial mit "Forest Doc"

begleitet von Dr. Martin Spinka
Zeitraum: 22.04.2018 - 26.04.2018
ab € 564,00
zum Angebot
Aigen-Schlägl

Early-Bird Genießerpaket

Genießen Sie 3 Tage Erholung im Mühlviertels größer Wellnessoase.
Zeitraum: 02.04.2018 - 08.09.2018
ab € 259,00
zum Angebot
Sankt Stefan am Walde

Lazy Days Special

ab € 348,-
Zeitraum: 28.06.2016 - 30.12.2026
ab € 348,00
zum Angebot