Das Bild zeigt zwei Personen, die von einem Hopfenfeld stehen.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Eder Bräu: Die Brauerei direkt am Hopfenfeld

Malerisch, idyllisch und typisch für das Mühlviertel: So lässt sich die Lage der Bierbuschenschank Eder Bräu beschreiben. Inmitten von grünen Hopfenfeldern in der sanften Hügellandschaft zwischen Kefermarkt und Pregarten scheint die Zeit etwas langsamer zu vergehen – und das ist es auch, was Margit und Gerhard Ehrensperger mit ihren Gästen teilen möchten.

„Bei uns sollen die Leute den Stress des Alltags ablegen, sich Zeit nehmen und Mühlviertler Gemütlichkeit genießen“, beschreibt Margit Ehrensperger die Philosophie ihres Betriebs. Und das Ambiente könnte kaum einladender sein, um dieser Philosophie zu folgen. Vom Gastgarten aus kann man dem Hopfen praktisch beim Wachsen zusehen, grenzt er doch direkt an die umliegenden Felder. Die Gaststube ist gemütlich-urig eingerichtet und die Speisekarte bietet regionale Schmankerl mit bodenständigem Charakter.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Eigenes Bier aus eigenem Hopfen

Seit 2006 betreiben Margit (38) und Gerhard (44) die Bierbuschenschank. „Was mit Most und Wein geht, muss doch auch mit Bier funktionieren“, dachten sich die Bauers- und Wirtsleute damals. Ganz in der Tradition einer Buschenschank setzt man im Eder Bräu auf Selbstgemachtes. Einmal pro Woche wird eine der eigenen Biersorten gebraut, selbstverständlich mit dem auf dem Hof erzeugten Hopfen. Von den Hopfensorten leiten sich auch die Namen der Biere ab: das helle Märzen „Golding“, das malzbetonte und halbdunkle „Hersbrucker“ und das ganz besondere „Malling“, ein helles Weizenbier mit spezieller Hopfennote. Dazu kommen noch saisonale Sorten wie das Bockbier, das Fastenbier oder das Erntebier.

Die Kleinbrauerei grenzt direkt an die Gaststube an, sodass die Gäste einen Blick auf Sudpfanne und Läuterbottich werfen können. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Lagertanks nur wenige Meter von der Zapfsäule entfernt stehen. Das Bier wird nicht wie andernorts üblich in Fässer umgefüllt, sondern kommt kommt frisch gezapft direkt aus den Tanks.

Auch was die Speisekarte betrifft, setzen Margit und Gerhard auf regionale und für das Mühlviertel typische Gerichte. Selber eingesurter und geselchter Speck kommt mit dem Bierbrauerteller oder zur Hopfenzupferjause auf den Tisch, auf Vorbestellung gibt es auch das Hopfenzupferessen in Form eines Buffets oder das herzhaft-deftige Bierbrat’l mit selbstgemachten Brezenknödeln. Der Gastgarten (100 Sitzplätze) die Hopfenstube (70 Plätze) und das Tabakstüberl (30 Plätze) sind nicht nur bei Ausflugsgästen beliebt, sondern auch für Geburtstags-, Firmen- oder Weihnachtsfeiern.

Die Kunst des Hopfenanbaus

Neben der familiären Atmosphäre, dem selbstgebrautem Bier und der bodenständigen Hausmannskost ist Margit und Gerhard noch etwas sehr wichtig: Sie nehmen sich gerne Zeit, um ihre Gäste über die Kunst des Hopfenanbaus aufzuklären. „Unsere Gäste sitzen ja quasi inmitten der Hopfenfelder. Viele interessieren sich für den Hopfen und wir vermitteln ihnen gerne einen Einblick in unsere ehrliche und aufrichtige Arbeit.“

Als Hopfenbauern, Wirtsleute und Brauer verkörpern Margit und Gerhard Ehrensperger die Werte der BierWeltRegion Mühlviertel in ihrem Betrieb. Die Leidenschaft für die selber erzeugten und regionalen Produkte, die Nähe zu den Gästen und die gelebte Mühlviertler Bodenständigkeit machen die Bierbuschenschank Eder Bräu zu einer ganz speziellen Adresse inmitten der wunderschönen Landschaft des Unteren Mühlviertels.

 

Zur Übersicht aller Geschichten

 

 

Bierbuschenschank Eder Bräu

Netzberg 32
4292 Kefermarkt/Gemeinde Pregarten

+43 699 12 15 06 97
bierbuschenschank@ederbraeu.at
www.ederbraeu.at

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Sonntag ab 15:00 Uhr
Für Busse, Feiern und Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten

Mehr zum Eder Bräu

Gastgarten Bierbuschenschank Eder Bräau
Kefermarkt

Bierbuschenschank Eder Bräu

"Selbstgebrautes" Bier inmitten von unseren Hopfenfelder. Nicht nur mit Wein oder Most, sondern im Mühlviertel mit Hopfen und Bier. Bei uns kommen Bierliebhaber voll auf ihre Kosten. Sie können dem Rohstoff Hopfen beim Wachsen zusehen und dazu unsere...

mehr dazu
Eder Bräu
Kefermarkt

Bierbuschenschank Eder Bräu

Willkommen beim Bierbuschenschank und der (Schau)brauerei Eder Bräu. Wo sonst gibt es selbstgebrautes Bier inmitten von Hopfengärten? Dass in einem Buschenschank Wein und Most angeboten wird, ist selbstverständlich. In unserer Bierbuschenschank...

mehr dazu