Das Bild zeigt zwei Personen, die von einem Hopfenfeld stehen.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Leidenschaft für das Brauen machte den Traum der „Syndicate Brewers“ real

„Brauen ist unser Traum und unsere Leidenschaft“, sind sich Gerhard Jax und Stefan Starzer einig. Diese Gemeinsamkeit hat die beiden auch zusammengeführt – wobei der Zufall dabei eine nicht unbedeutende Rolle gespielt hat.

Dass die „Syndicate Brewers“ heute professionell Bier brauen und einer der ältesten Brauereien des Landes wieder neues Leben eingehaucht haben, war vor einigen Jahren noch nicht absehbar. Denn Gerhard Jax trank früher so gut wie gar kein Bier. Erst der Besuch bei seiner Tochter, die als Au-Pair in Irland arbeitete, weckte die Leidenschaft. Die schottischen „Ales“ schmeckten ihm so gut, dass er selbst zu brauen begann. Nach der Rückkehr seiner Tochter – inklusive Mann und Kindern – spielte der Zufall abermals gekonnt Regie: Denn Gerhards Schwiegersohn lernte den gebürtigen Wiener und begeisterten Hobby-Brauer Stefan Starzer kennen, den die Liebe nach Naarn im unteren Mühlviertel verschlagen hatte. Und nachdem sich die beiden passenderweise beim Bierfest in Schwertberg dann auch persönlich kennengelernt hatten, war der erste Schritt zur Gründung der „Syndicate Brewers“ getan.

Reaktivierung der historischen Brauerei Klam

Zu Beginn nutzte man die Infrastruktur der Brauerei Schwertberg, doch dort waren die Kapazitätsgrenzen rasch erreicht. Ein Tipp eines Bekannten brachte Gerhard Jax und Stefan Starzer dann auf die leerstehende Brauerei Klam – ein Haus mit bewegter Braugeschichte. Seit 1530 wurde dort Bier gebraut, bis während des Ersten Weltkriegs die Kupferkessel beschlagnahmt und eingeschmolzen wurden. 1990 wurde die Brauerei schließlich von Georg Clam wiedererrichtet und bis Anfang der 2000er das „Gräflich Clam’sche Burgbräu“ gebraut. Als gelernter Servicetechniker brachte Stefan das technische Verständnis mit, um die Brauanlage wieder in Schuss zu bringen. Gerhard kümmerte sich in erster Linie um den Markenauftritt der „Syndicate Brewers“, legt aber natürlich auch beim Brauen selbst Hand an.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Mittlerweile werden vier Sorten permanent gebraucht: Die „Hacklermedizin“, ein Wiener Lager nach altem Rezept, der süffige „Klamer Stoff“, das fruchtige „Hopfenmäderl“ und das „Full Scottish Breakfast“, ein Scottish Ale mit typischem Whiskeygeschmack.

Junges Mitglied der BierWeltRegion Mühlviertel

Das Bier der „Syndicate Brewers“ hat sich in der Umgebung schon einen Namen gemacht: Bereits einige Wirtshäuser werden mit Fassbier beliefert, in zahlreichen Geschäften ist das gesamte Sortiment erhältlich. Als junges Mitglied der BierWeltRegion Mühlviertel erhoffen sich Gerhard und Stefan, dass ihr Bier künftig noch weitere Verbreitung finden wird. Auch direkt vor Ort kann man sich vom Geschmack der verschiedenen Sorten überzeugen: Im urigen Keller und im Gastgarten mit Blick auf die Burg Clam wird das Bier seit kurzem auch wieder ausgeschenkt. Der ursprüngliche Traum von Gerhard Jax und Stefan Starzer hat also schon reale Gestalt angenommen.

 

Zur Übersicht aller Geschichten

 

Syndicate Brewers OG

Gerhard Jax & Stefan Starzer
Sperken 4
4352 Sperken

+43 660 22 14 597
www.syndicatebrewers.at

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag ab 14:00 Uhr

Weitere Informationen

Klam

Syndicate brewers

Craft Bier aus dem Mühlviertel Da haben sich ja mal zwei gefunden, für den einen geht nichts über ein gutes Pils, für den anderen gilt: je extremer desto besser. Und so unterschiedlich unsere Charaktere so unterschiedlich sind unsere Biere. Was uns...

mehr dazu