Das Bild zeigt zwei Personen, die von einem Hopfenfeld stehen.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Genussvolle Grenzerfahrung im Gasthof Süss in Oberkappel

Vom Marktplatz in Oberkappel ist es nur ein Steinwurf bis zur deutschen Grenze. Der Gasthof von Bettina und Johannes Süss ist ein beliebter Treffpunkt für Gäste aus dem Mühlviertel und den Nachbarn aus Bayern – und das nicht nur dank ausgezeichneter Küche und des vielfältigen Bierangebots.

Mühlviertler Wirtshauskultur, stilvolles Ambiente für besondere Anlässe, ein Bier- und Weinkeller sowie die Bar samt Lounge-Bereich – Bettina und Johannes Süss bringen mehrere gastronomische Facetten unter einen Hut. „Wir sind das klassische Dorfwirtshaus für den Frühschoppen, aber auch ein beliebter Treffpunkt für jüngeres Publikum“, schildert Johannes Süss, der den Familienbetrieb in mittlerweile vierter Generation führt. Pünktlich zum Beginn der Gastgartensaison wird auch der neue „Süss Garden“ – ein Außenbereich mit eigener Bar – fertiggestellt sein.

Die Lage direkt an der Grenze spiegelt sich nicht nur im Gäste-Mix wider, sondern birgt auch unterhaltsame Anekdoten. Früher wurde sogar etwas geschmuggelt, erzählt Johannes Süss mit einem Augenzwinkern: „Meistens aber nur Schlagobers, weil das in Bayern viel günstiger war.“ Vor allem für die bayerischen Gäste war die Grenze auch ein entscheidender Punkt bei der Planung der Heimfahrt: „Früher war die Grenze zu Mitternacht dicht. Wer bis dahin nicht nach Hause gefahren war, musste eben bis vier Uhr früh bei uns bleiben – und manch einem kannte man die lange Nacht auch dementsprechend an“, schildert der Wirt und schmunzelt dabei.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Bierauswahl: Abwechslung und Vielfalt

Bei aller Nachbarschaftsliebe setzt man in der Küche und bei den Getränken aber voll auf heimische Produkte. Bei der Mühlviertler BierWeltRegion ist man Mitglied der ersten Stunde und die Auswahl kann sich sehen lassen: Insgesamt sieben Biere vom Fass und dazu noch eine breite Palette an Flaschenbieren lassen bei Biergenießern keine Wünsche offen. Hauslieferant ist seit Jahrzehnten die Brauerei Hofstetten, aber auch Craft-Biere und Produkte aus Freistadt und Schlägl stehen auf der Bierkarte. „Wir wechseln die Sorten auch regelmäßig, um für noch mehr Abwechslung zu sorgen“, sagt die geprüfte Biersommelière Bettina Süss.

Ebenso breit ist das kulinarische Angebot, das von bodenständiger Hausmannskost bis zu Steak und Burger vom heimischen Rind reicht. Außerdem wird die Karte das ganze Jahr über mit saisonalen Gerichten ergänzt. Die ausgezeichnete Küche kann man übrigens nicht nur im Gasthof Süss selbst genießen, sondern auch bei Veranstaltungen, die vom Catering-Team des Betriebs bewirtet werden – etwa bei Hochzeiten im nahe gelegenen Schloss Altenhof.

 

Facettenreiches Mühlviertel

Zwischen Böhmerwald und Donautal findet man rund um Oberkappel alle landschaftlichen Facetten, die das wunderschöne Mühlviertel zu bieten hat. Ein Angebot, das nicht nur viele Gäste anzieht, sondern auch von Bettina und Johannes Süss an freien Tagen zur Entspannung gerne genutzt wird. Im Winter geht es regelmäßig zum Schifahren auf den Hochficht, im Sommer zu Fuß ins wildromantische Rannatal und manchmal mit der Zille auf die Donau. Und natürlich ins nahe Bayern – ist ja nur einen Steinwurf weit entfernt. 

 

Zur Übersicht aller Geschichten

 

Gasthof Süss

Betinna und Johannes Süss
Marktplatz 7
4144 Oberkappel

+43 7284 215
info@gasthofsuess.com
www.gasthofsuess.com

Mehr zum Gasthof Süss

Oberkappel

Gasthof Süss

Gepflegte Gastlichkeit in gemütlicher Atomsphäre eines Familienbetriebes!gutbürgerliche Küchehausgemachte Mehlspeiseneigenes Fischwasser Mit unserem neu renovierten "Jungen Wirtshaus" sind wir der Garant für gemütliche Stunden. Ob in unseren Zimmern...

mehr dazu
Oberkappel

Gasthof Süss

Willkommen im Gasthof Süss (***)

Gasthof
ab € 30,00
zur Unterkunft