Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Bauernkriegswirtshaus und -buche

Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Das Bauernkriegswirtshaus u. die Buche erinnern an den großen Oberösterreichischen Bauernkrieg - 1626 in "Habach" (Gde. Lembach).

Am 17. Mai 1626 war ein tödlicher Raufhandel zwischen den Bauern aus der Gegend und den bayrischen Besatzungssoldaten der Anlass für den großen "Oberösterreichischen Bauernkrieg". Das etwas versteckt gelegene Wirtshaus "Habach" war das Hauptquartier der aufständischen Bauern (kein Gasthausbetrieb mehr!).

Auf einer Erhebung - die Buche wurde 1937 gefällt - entzündeten die Bauern das Höhenfeuer, damit wurde das Signal zum Kampf gegeben. Anlässlich der Bauernkriegs-Gedenkfeiern im Jahr 1976 wurde wieder eine Buche gepflanzt.

Eine Gedenktafel am ehemaligen Wirtshaus Habach erinnert an den mutigen Aufstand der Bauern.

Kontakt & Service

Bauernkriegswirtshaus und -buche
Schulstraße 2
4132 Lembach im Mühlkreis

Telefon: +43 7286 825511
Fax: +43 7286 825534
E-Mail: info@lembach.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeinde Lembach i. Mühlkreis
Schulstraße 2
4132 Lembach im Mühlkreis

Telefon: +43 7286 8255-0

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Sonstige besondere Eignungen:

Senioren, Familien

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sehenswürdigkeiten
Lembach im Mühlkreis

Das Bauernkriegswirtshaus u. die Buche erinnern an den großen Oberösterreichischen Bauernkrieg - 1626 in "Habach" (Gde. Lembach). Am 17. Mai 1626 war ein tödlicher Raufhandel zwischen den Bauern aus der Gegend und den bayrischen Besatzungssoldaten der Anlass für den...