©
© Foto: Herbstliche Weitblicke im Mühlviertel | Region Freistadt | Schauer
Weitblick in die herbstliche Landschaft mit Nebelschwaden.

Konzert ALPKAN

Kefermarkt, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

  Für Besucher gilt die 3G Regel und eine FFP2 Maske 

Termin

25.06.2021 / 19:00- 23:00

Open Air
Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Gasthof Mader ***
Lest 39
4212 Kefermarkt

Kontakt

Kulturverein Raml Wirt Kultur.Gut

Marktplatz 10, 4212 Neumarkt im Mühlkreis

+43 664 2289392
office@dpbc.at
www.ramlwirt.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Musik von Irgendwo zwischen Alpen und Balkan mit ihrem Debütalbum „Hoas is!“

Es klingt nach Volksmusik, aber oh nein – was ist denn das?! Die fünf Musikanten von Alpkan wissen wohl oft selbst nicht ganz genau, was sie da reitet – Akkorde purzeln durcheinander, die Tonleitern werden von Dur in Gipsy-Skalen verschoben, altbekannte traditionelle Ohrwürmer wie „Oide gstorbm“ oder „Kannst Du Knödel kochen“ erscheinen in neuem Gewand – funken, rocken oder rotzen, aber auch immer mit einem Funken Humor, mit einem Augenzwinkern und einem Schuss Satire. Aber es ist Volksmusik. Ganz zum Trend passend würde man heute eventuell „Neue Volksmusik“ dazusagen. „Musik soll einfach Spaß machen“ erklärt Doktor Kastler das Selbstverständnis der Gruppe. Er spielt Trompete, manchmal auch Flügelhorn oder Kornett und singt. Singen tun eigentlich alle fünf. Sein Bruder Bernhard „El Castlero“ spielt Posaune und Tenorhorn und zeichnet für das ein oder andere Arrangement verantwortlich. Es bleibt aber genug Platz für Improvisationen bei Alpkan, den auch Herr Stockinger an der Tuba oder Stereo Gaina an der Gitarre zu nutzen wissen. Der fünfte Mann im Bunde ist Schlagzeuger Sherwig „Shegovic“ Hinnerl, der mit seinen tanzbaren, monotonen Beats auch mal Anleihen aus dem Techno nimmt. Aber es ist Volksmusik. Wenn bei „Schöner Grüner Gartenzaun“, ein Abgesang auf „Nachbarn“ das Gstanzlsingen auf überraschende Weise eine Neuauflage erlebt oder auch bei „Schuach“ eine wahrscheinlich vollständige Aufzählung aller Schuharten dieser Welt rezitiert wird, ist spätestens jede Klarheit beseitigt – es ist Alpkan.
 
El Castlero (Posaune, Tenorhorn, Gesang) – Stereo Gaina (Gitarre, Gesang) – Herr Stockinger (Tuba, Gesang)
Doktor Kastler (Trompete, Flügelhorn, Kornett, Gesang) – Sherwig „Shegovic“ Hinnerl (Schlagzeug, Gesang)
 
www.alpkan.at
 
Sowohl Outdoor als auch Indoor wird es fixe, zugewiesene Sitzplätze geben. Wir halten uns an die vorgegebenen Coronamaßnahmen und bitten die Gäste die 3G Regel einzuhalten und eine FFP2 Maske zu tragen.
 

Gasthof Mader ***

Lest 39, 4212 Kefermarkt

+43 7941 8260
info@gasthofmader.at
http://www.gasthofmader.at


Allgemeine Preisinformation

Preis pro Person € 18,-
Bei Schönwetter Open Air,  bei Schlechtwetter im Saal
Gasthaus Mader, Lest (Kefermarkt)

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Überweisung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

25.06.2021 / 19:00- 23:00

Open Air
Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Gasthof Mader ***
Lest 39
4212 Kefermarkt

Kontakt

Kulturverein Raml Wirt Kultur.Gut

Marktplatz 10, 4212 Neumarkt im Mühlkreis

+43 664 2289392
office@dpbc.at
www.ramlwirt.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA