©
© Foto: Oberösterreich Tourismus/davidlugmayr.at: Winterlicher Weitblick über das Mühlviertel
Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

800 Jahre Freistadt - großes Brauchtumsfest mit Schützenspielen

Freistadt, Oberösterreich , Österreich

Termin

29.05.2021 / 09:00

Veranstaltungsort

Festzug vom Stifterplatz zum Hauptplatz, Innenstadt
4240 Freistadt

Kontakt

Verein der Kopftuch- u. Goldhaubenträgerinnen der Stadt Freistadt

Höllplatz 2, 4240 Freistadt


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

An diesem Tag wird ganz Freistadt auf den Beinen sein! Das große Brauchtumsfest startet um 10 Uhr mit einem Festumzug vom Stifterplatz bis zum Hauptplatz, der die bewegte und vielfältige Geschichte und Tradition der Stadt abbildet. Mit dabei sind u. a. der Bauernstand, die Imker und Jäger, verschiedenste Gewerbe vom Konditor bis zum Schneider, Vereine und soziale Organisationen, alte Freistädter Familien und viele mehr. Die Goldhauben- und Kopftuchgemeinschaft hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um möglichst viele Seiten und Aspekte unserer Stadt zu zeigen, die in den vergangenen Jahrhunderten gewachsen sind. Freuen Sie sich auf einen bunten Nostalgie-Festzug! Auch die Mühlviertler Museumsstraße wird sich präsentieren.
Anschließend findet am Hauptplatz die große Festveranstaltung mit vielen Ehrengästen statt.


Bürgergardentreffen mit „Großer Wachablöse“ 
Verschiedene Bürgergarden aus dem Mühlviertel treffen sich zu diesem besonderen Anlass in Freistadt zur großen Wachablöse vor dem Rathaus.


EIN SCHÜTZENFEST WIE ANNO DAZUMAL
als auch die Freistädter Stachel- und Büchsenschützen im 16. Jahrhundert daraus ein Volksfest machten.
Nach dem Festakt werden auch die Schützenspiele eröffnet - und zwar mit einem traditionellen Schützenzug in historischer Aufmachung vom Rathaus in den Schlosshof, wo ein volksfestähnliches Flair wie im 16. Jahrhundert herrschen wird. Im Zentrum der Veranstaltung steht ein von der Schützengesellschaft ausgerichtetes Schießen auf eine Vogelattrappe und eine Glücksscheibe. Außerdem haben die Besucher*innen die Möglichkeit, Kegel zu scheiben, wie es den Freistädter Schützen ab 1556 exklusiv bewilligt war, oder sich im Hahnenschlagen, Narrenwerfen und Kartenspielen zu messen. Auf alten Instrumenten, wie sie die Türmer, Trommelschlager und Pfeifer seiner Zeit hatten, wird musiziert, was dem Ganzen ein besonderes Flair verleihen wird.
 
SONDERPOSTAMT
Sondermarke der Post anlässlich 800 Jahre Freistadt
Anlässlich des Jubiläums 800 Jahre Freistadt hat die  Österreichische Post auf Ansuchen des PSR Freistadt eine Sondermarke in das Ausgabeprogramm 2020 auf-genommen. Die Präsentation der Marke mit Sonderpostamt, Sonderstempel und Ersttagszusatzstempel erfolgt am 23.05.2020 um 9 Uhr im Trauungssaal Rathaus 3. Stock. Das Sonderpostamt ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Der PSR Freistadt wird zu diesem Anlass auch andere Marken mit Freistadtbezug zum Kauf anbieten.

Festzug vom Stifterplatz zum Hauptplatz, Innenstadt

4240 Freistadt


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

29.05.2021 / 09:00

Veranstaltungsort

Festzug vom Stifterplatz zum Hauptplatz, Innenstadt
4240 Freistadt

Kontakt

Verein der Kopftuch- u. Goldhaubenträgerinnen der Stadt Freistadt

Höllplatz 2, 4240 Freistadt


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA