Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

VERSCHOBEN auf 2021 -- theaterzeit//Freistadt: "Vivid Kunstschau"

Freistadt, Oberösterreich , Österreich

Nächster Termin

05.08.2020

Veranstaltungsort

Messehalle
Am Stieranger 10
4240 Freistadt

Kontakt

Festival theaterzeit//Freistadt

4240 Freistadt

info@theaterzeit.at
www.theaterzeit.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Heimat.
gestern/heute/morgen



Eröffnung Kunstwerkschau:  5. August 2020 um 16.00 Uhr (freier
Eintritt)

Abschlussprogramm ​Performance Projekt Else 2: 8.August um 20.00 Uhr

Informationen: www.theaterzeit.at/vivid-freistadt-transnational.html



Die Besucher*innen erleben eine ungewöhnliche performative Ausstellung &
Werkschau - zum Thema Heimat. gestern/heute/morgen. Als durchgehend
stattfindender Programmpunkt der Reihe Vivid Freistadt transnational 
findet in Zusammenarbeit mit dem regionalen Künstlerkollektiv MÜK - einer
Plattform für kreative MühlviertlerInnen mit über 90 Künstler*innen
(Autor*innen, Bildhauer*innen, Designer*innen, Filmemacher*innen,
Fotograf*innen, Sänger*innen, Kunsthandwerker*innen) - die Vivid
Kunstwerkschau statt.

Zusätzlich zu den regulären Besuchszeiten der Vivid Kunstwerkschau findet am
Eröffnungstag ein Spezialprogramm der beteiligten Künstler*innen statt. Als
performativer Programmpunkt der Vivid Woche präsentieren die Literanten vom
Projekt Else
2 aus Münnerstadt (D) zum Abschluss der Vivid Woche eine szenische
Lesung.



DIE LITERANTEN // WASSER BROT SALZ

Auf
der Suche nach Gemeinsamkeiten und verbindenden Strukturen der Städte Freistadt
und Münnerstadt entstand das Thema Wasser, Brot und Salz. Das Element Wasser
ist das Lebenselixier und Grundlage allen Lebens. Mühlen mahlen mit Hilfe des
Wassers Getreide, aus dem Brot gebacken wird – ein Grundnahrungsmittel, überall
auf dieser Welt. Und wie Wasser und Brot ist Salz lebensnotwendig – gestern,
heute und morgen. Die Programmpunkte von Vivid
Freistadt transnational präsentieren eine Sonderreihe des Festivals
theaterzeit//Freistadt in Zusammenarbeit mit Partnern aus Deutschland und
Tschechien und werden im Rahmen des Programms LEADER transnational Kunst
gefördert.

  • 05.08.2020
  • 06.08.2020
  • 07.08.2020
  • 08.08.2020
Messehalle

Am Stieranger 10, 4240 Freistadt


  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

05.08.2020

Veranstaltungsort

Messehalle
Am Stieranger 10
4240 Freistadt

Kontakt

Festival theaterzeit//Freistadt

4240 Freistadt

info@theaterzeit.at
www.theaterzeit.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA