Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

VERSCHOBEN auf 2021 -- theaterzeit//Freistadt: "Der verlorene Sohn - In Tyrannos!"

Freistadt, Oberösterreich , Österreich

Nächster Termin

17.07.2020 / 20:00

Veranstaltungsort

Messehalle
Am Stieranger 10
4240 Freistadt

Kontakt

Festival theaterzeit//Freistadt

4240 Freistadt

info@theaterzeit.at
www.theaterzeit.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Theater-Uraufführung von Ulf Dückelmann im Rahmen des Festivals theaterzeit//Freistadt

Angelehnt
an "Die Räuber" von Friedrich Schiller und das literarische Motiv des Verlorenen
Sohnes

Premiere:
17. Juli 2020

Weitere Termine: 24./25./26./30./31.Juli & 01. August 2020

-------------------------------------------------------

Alle Informationen:
www.theaterzeit.at

Tickets: KUPFticket.at, Öticket

-------------------------------------------------------

​Familie,
Rebellion, Liebe. ​ Söhne, die gegen den Vater aufbegehren, Brüder, die sich bekriegen -
Schillers Klassiker steckt voller urmenschlicher Konflikte. Ideologische oder
politische Dissonanzen, Ungerechtigkeiten oder der Kampf um die Anerkennung und
Liebe der Eltern liefern Autor und Regisseur Ulf Dückelmann diese
theaterzeit//saison den Stoff für eine archetypische, zeitlose Familiengeschichte.

Der Konflikt mit Autoritäten und die Ablehnung der bestehenden Ordnung machen die Geschichte
zur Folie für
alles Rebellische und Revolutionäre, und der Druck einer immer aggressionsbereiteren
Gesellschaft entlädt sich letztendlich in der Keimzelle der Familie...

Angelehnt an literarische Motive berühmter Klassiker reiht sich
das neue Stück
in die Tradition des Festivals theaterzeit//Freistadt ein, zeitlos relevante
Stoffe und sozialkritische Themen aufzugreifen und im unkonventionellen großformatigen Cinemascope-Stil
neu auf die Bühne
zu bringen.

  • 17.07.2020 / 20:00
  • 24.07.2020 / 20:00
  • 25.07.2020 / 20:00
  • 26.07.2020 / 18:30
  • 30.07.2020 / 20:00
  • 31.07.2020 / 20:00
  • 01.08.2020 / 20:00
Messehalle

Am Stieranger 10, 4240 Freistadt


  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

17.07.2020 / 20:00

Veranstaltungsort

Messehalle
Am Stieranger 10
4240 Freistadt

Kontakt

Festival theaterzeit//Freistadt

4240 Freistadt

info@theaterzeit.at
www.theaterzeit.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA