Das Bild zeigt einen Aussichtsturm mit Blick über das tief verschneite Mühlviertel.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kernlandmuseum

Lasberg, Oberösterreich, Österreich

Die ehemalige Spiralschmiede beherbergt eine private volkskundliche Sammlung von schmiedhandwerklichen und landwirtschaftlichen Werkzeugen und Geräten.

Erstmals wurde die Schmiede 1750 unter dem Besitzer Daniel Stütz urkundlich erwähnt. Bis zum Jahre 1873 war der Name Stütz auf diesem Haus zu finden. 1873 wurde das Anwesen an die NÖ. Steingewerkschaft verkauft und bereits am 12. Dezember 1873 an die Aktiengesellschaft für Straßen- und Brückenbauarbeiten in Wien weiterverkauft. Adalbert Spiral, der als Hufschmied bei der Pferdeeisenbahn beschäftigt war, errichtete als späterer Besitzer eine Huf- und Wagenschmiede. Das Gewerbe wurde bis 1974 ausgeübt.

In der Spiralschmiede können Sie ca. 1000 schmiedehandwerkliche und landwirtschaftliche Werkzeuge, Fassbinderwerkzeuge, Geräte zur Mosterzeugung sowie andere Handwerkzeuge aus früheren Zeiten besichtigen. Eigene Räume sind der Fassbinderei und dem Most gewidmet. Besucherinnen und Besucher haben zudenm die Möglichkeit, den Kernland-Most zu verkosten. Gegen Voranmeldung wird auch eine kleine Jause (Schmalz-, Speck- oder Käsebrote) aufgetischt.

Es wurde besonderer Wert auf barrierefreie Räumlichkeiten gelegt, somit ist das Museum rollstuhlgerecht.

Geöffnet nur nach Voranmeldung unter 0680/2035112, auch für Einzelpersonen

Erreichbarkeit / Anreise

Von Linz kommend über die A7 und S10 bis Abfahrt Freistadt Süd, 3 x im Kreisverkehr erste Ausfahrt nehmen. Folgen Sie der Landstraße 1471 bis Lasberg, rechts halten auf Lindenfeld.




Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Führungsdauer: 30 Minuten Anmeldung erwünscht

  • WC-Anlage
Allgemeine Preisinformation

Erwachsene: 1,50 €

Für Inhaber der Mühlviertel-Familien-Card:
Kinder bis 15 Jahren in Begleitung eines Elternteiles frei

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    0,70 €
  • Gruppen
    ab 10 Personen: 1,00 €
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Zugang
  • Zugang ebenerdig
Sonstige Informationen
  • Türbreite (mind. 80cm)
  • Eingang ins Gebäude

Kontakt & Service


Kernlandmuseum
Lindenfeld 1
4291 Lasberg

+43 7947 7255
+43 680 2035112
+43 7947 7255 - 33
kernlandmuseum.info@gmail.com
kernlandmuseum.jimdo.com
www.lasberg.at
http://kernlandmuseum.jimdo.com
http://www.lasberg.at

Ansprechperson
Herr Richard Kreindl
Marktgemeindeamt Lasberg
Lindenfeld 1
4291 Lasberg

+43 7947 7391
+43 680 2035112
kernlandmuseum.info@gmail.com
www.lasberg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA