Das Bild zeigt die grüne Mühlviertler Hügellandschaft.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Pankrazhofer und Die Essigmacherinnen

Pankrazhofer und Die Essigmacherinnen

Der Pankrazhofer ist nicht „nur“ ein Bio Betrieb mit Mutterkuhhaltung und Getreideanbau. Mostmacher und -sommelier Norbert Eder ist für seine gelungenen Moste und Säfte in höchster Qualität bekannt. Eva Eder hat sich 2015 gemeinsam mit 2 weiteren Mühlviertler Betrieben zu den Bio Essigmacherinnen zusammengeschlossen. Gemeinsam produzieren die 3 Essigmacherinnen hochwertige Bio Gärungsessige aus dem Mühlviertel.

Der Pankrazhofer

Den Pankrazhofer Vierkant-Hof gibt es bereits seit einigen Jahrhunderten und ist im Besitz der Familie Eder. Eva und Norbert führen ihren Hof nun seit einigen Jahren als Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit Schaumosterei. Mit viel Leidenschaft sowie Engagement konnten sie Tradition und Moderne miteinander vereinen. Denn neben ihrem Haupterwerb, der Most- und Saftproduktion, stellen sie Essig her und betreiben eine Mutterkuhhaltung sowie den Anbau von alten Ackerfrüchten wie Dinkel und Leinsamen.

Norbert Eder – Mostmacher aus Leidenschaft

Das Mostmachen hat in Oberösterreich und im Mühlviertel, unserer Heimat, Tradition. Beim Pankrazhofer in Tragwein, entlockt man seit Generationen dem Streuobst sein Bestes mit der Presse.

Stillstehen fällt Norbert Eder schwer, so hat ihm seine Leidenschaft zu guten, hochwertigen Lebensmitteln angetrieben bekannte Traditionen weiterzuentwickeln. Obstsorten, die auf den Mühlviertler Streuobstwiesen nebeneinander reifen, wandern getrennt und sortenrein in die Presse, um sich nach der Gärung in Harmonie zu neuem Ganzen zu vereinen. Das Terroir - die Mühlviertler Heimat - können und wollen sie dabei gar nicht verleugnen.

Als der Natur verbundene Mostmacher verarbeitet Norbert Eder das Obst aromaschonend, mit modernster Technik. Darum richtet sich bei Fam. Eder viel nach der Natur: Erntemengen sind jedes Jahr anders, das Pankrazhofer Most- und Saftsortiment auch.
2015 wurde erstmals Most der Marke "Selektion Mühlviertel" abgefüllt, ein Cuvee vom Köglerhof - Klaus Bauernfeind, Bioobstbau Peterseil - Stephan Peterseil und Pankrazhofer – Norbert Eder. 3 Betriebe – 3 Mostmacher – 1 gemeinsames Produkt.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Pankrazhofer erleben – Führung & Verkostung

Wer Einblick in die Welt der Bio Most-, Saft- und Essigproduktion erhalten möchte, ist beim Pankrazhofer genau richtig. Auf Anfrage können Führungen mit Verkostung gebucht werden. Ideal für Gruppen und Betriebsausflüge.
 
Bei der Führung durch die Schaumosterei ?erfährt man von Mostsommelier Norbert Eder alles Wissenswerte zur Produktion, angefangen bei der Ernte und Auswahl der Obstsorten über Technik und Vorgang bis hin zum fertigen Produkt. Ein Blick auf die neuerrichtete Mostproduktions-Anlage sowie in den Keller und ein Rundgang durch den hofeigenen Obstgarten darf natürlich nicht fehlen. Anschließend werden ausgewählte Moste, Säfte und Essige verkostet, die auch im betriebseigenen Hofladen erhältlich sind.

 

Weitere Infos unter

WWW.PANKRAZHOFER.AT

 

Eva Eder und die Bio Essigmacherinnen

Aus einem Wunsch wurde Wirklichkeit – Eva Eder vom Pankrazhofer und Barbara Peterseil vom Bioobstbau Peterseil hatten den Traum der eigenen Essigherstellung.

Aufgrund der Essigbakterien wollten die Mostmacher keine Essigproduktion in den eigenen Betrieben, daher musste eine andere Lösung gefunden werden. So kam Birgit Stutz – Freundin von Florian Prückl der Brennerei Dambachler – mit ins Spiel.

Gemeinsam haben sie sich unter der Dachmarke „Selektion Mühlviertel“ zu den Bio Essigmacherinnen zusammengeschlossen und der alten Kunst der Essigherstellung verschrieben. In den Kellereien der beiden Betriebe Pankrazhofer und Peterseil reift die Grundlage für den hochwertigen Essig heran: bester Apfel- und Birnenmost. Anschließend wird der Most in der Mühlviertler Essigmanufaktur Dambachler zu feinem Essig umgewandelt und schließlich in den Mostbetrieben weiter veredelt. So entstehen 4 Sorten echter Gärungsessig. Das machen die Essigmacherinnen mit viel Liebe und G´spür.

 

Weitere Infos unter

WWW.SELEKTION-MUEHLVIERTEL.AT