Das Bild zeigt zwei Frauen beim Wandern im granitenen Mühlviertel.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Newsletter der Mühlviertel Marken GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der Mühlviertel Marken GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Grenzenlos und aussichtsreich

Grenzenlos und aussichtsreich

Wandern in den granitenen Höhen des Mühlviertels

Zu Fuß zu gehen – und damit zu wandern – ist die natürlichste Fortbewegungsart des Menschen. Mit der ihm angeborenen Geschwindigkeit wird der Mensch offener und aufnahmebereiter für die wertvollen Details der Hügel und Höhenzüge des Mühlviertels: Er spürt die Kraft, die von der Landschaft ausgeht. Er erkennt, wie der Granit die Landschaft gebaut hat. Er kann jederzeit innehalten und den Blick in die Weite richten. Kurz: Das Wandern offenbart den Charakter des Mühlviertels, seine Kultur und seine Besonderheiten. 

Seien es Themen- und Rundwanderwege für den schnellen Ausflug oder die großen Etappen- und Weitwanderwege für den tiefen Einblick in die Region: Wer im Mühlviertel die Wanderschuhe schnürt, lässt sich auf eine Entdeckungsreise ein. Diese kann in der Vergangenheit führen, wo Geschichte und Handwerkstraditionen lebendig werden. Auf dem Mittelalter Erlebnispfad in Freistadt oder im Mühlviertler Weberland rund um Ahorn, Afiesl, Haslach, Helfenberg und St. Stefan. Der Pferdeeisenbahnweg in der Region Freistadt führt zurück in die Anfänge des Schienenverkehrs. In größere Dimensionen führt hingegen der Planetenweg zwischen Freistadt und Sandl. Die großen Gefühle wiederum spricht der „Hand auf's Herz Wanderweg“ in Afiesl an – zum Verlieben! 

Die Natur als Tankstelle für Kraft und Energie ist im Mühlviertel ständig präsent. Etwa auf den zwölf Rundwanderwegen in die im wahrsten Wortsinn „steinreiche“ Gegend rund um Bad Zell. Gigantische Granitblöcke stellen Wanderer immer wieder vor die Frage, wie die Natur solche Wunder schafft. In der Region Freistadt offenbart der Vogelkundewanderweg in Gutau die Lebenswelt des lieben Federviehs. Die Kraft und Energie, die aus dem Granit erwächst wird auf dem Chakrawanderweg Eibenstein spürbar. Entlang des einstigen Eisernen Vorhanges hat fast 50 Jahre lang kein Mensch in die Natur eingegriffen. Das Ergebnis sind heute unter Naturschutz stehende Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere. Ein Beispiel dafür ist das Natura2000 Schutzgebiet an der Maltsch am „grüne Band Europas“. Apropos Grenze: Wanderwege im nördlichen Mühlviertel führen immer wieder über die Grenze nach Tschechien und zurück - so zum Beispiel die Grenzlandrunde ausgehend von Bad Leonfelden. Auf vielen weiteren Wanderwegen der TraumArena, im Böhmerwald, in Bad Leonfelden oder in der Region Freistadt ist das grenzenlose Europa ganz praktisch spürbar. 

Weit- und Etappenwanderwege

Sind Reisende erst mit der Mühlviertler Variante des Wanderfiebers angesteckt, gibt es kein Halten mehr. Dann stehen die Weit- und Etappenwege der Granitregion auf dem Tourenplan. Eine Auswahl an Weit- und Etappenwanderwegen im Mühlviertel finden Sie hier.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Wanderwege im Mühlviertel

Alle Wanderwege

 

 

Egal ob für einen Tagesausflug oder für eine mehrtägige Wanderung. Finden Sie Ihren passenden Wanderweg im Mühlviertel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Wanderzeiten.

Finden Sie Ihr Wanderangebot

Zu den Angeboten

 

 

Naturschauspiele im Mühlviertel

Zu den Veranstaltungen