Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das Bild zeigt eine Frau im Schwimmbecken, die gerade aus dem Wasser auftaucht.

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Durchatmen und Auftanken

Gesundheit und Wellness wird im Mühlviertel groß geschrieben. Sei es bei den Kraftplätzen in der Region, die schon seit Jahrtausenden als Energiequellen und Treffpunkte genutzt werden. Oder in vielen Wellnessbetrieben, die sich die natürlichen Ressourcen des Mühlviertels zu Nutze machen, um ihre Gäste mit genussvollen Momenten zu begeistern.

Körper und Geist - natürlich gesund

Ganz konkret spürbar wird das gesunde Potenzial des Mühlviertels, wenn der Boden heilsame Schätze preisgibt. Das passiert etwa in Bad Zell, wo das Edelgas Radon medizinisch eingesetzt wird und Gesundheitsurlaube bereichert. Im Moor- und Kneippkurort Bad Leonfelden wird auch heute noch das Naturheilmoor zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten eingesetzt.

Aus der Ruhe fließt die Kraft

Woher das Mühlviertel seine Kraft und Energie schöpft? Sie kommt aus der Tiefe sagen die Einen, wo seit Millionen Jahren der Granit schlummert. Sie liegt im Charakter der Landschaft, behaupten Andere. In einem Punkt aber sind sie sich einig: Das Mühlviertel ist eine Region der Kraftplätze. Granitsteine im Wald, Flussläufe und Aussichtspunkte fangen die Energie der Natur ein.

Das Bild zeigt eine Frau, die auf einem großen Granitfelsen sitzt und meditiert. Der Granitstein ist schalenförmig und mit Wasser gefüllt.
Play
Das Video zeigt zahlreiche Kraftplätze im Mühlviertel, die von den Menschen seit Generationen genutzt werden um zur Ruhe zu kommen und Energie zu tanken.

Die Mühlviertler Waldluftbade-Studie ist die erste medizinische Waldstudie Europas und belegt die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes.

Mühlviertler Waldluftbaden

Waldluftbaden verbindet Natur und Tradition, Gesundheit und Achtsamkeit. In den Heilraum des Mühlviertler Waldes eintauchen heißt Ruhe und Klarheit spüren, Abwehrkräfte stärken, Kreislauf und Nerven entlasten, Orte der Kraft erleben, frische Energie aufnehmen oder bis ins Innerste entschleunigen.
Spüren, stärken & selbst sein.

Das Bild zeigt eine Wanderin, die auf einem großen Granitstein im Wald steht.

Aigen-Schlägl

Freundinnentage im ****S Genuss- und Wellnesshotel Almesberger

Gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und verwöhnen lassen
Zeitraum: 08.01.2017 - 22.12.2017
ab € 255,00
zum Angebot
Afiesl

Kuschelzeit im Bergergut

3 Nächte
Zeitraum: 22.07.2015 - 30.12.2017
ab € 393,00
zum Angebot
Tragwein

5 Tage Mühlviertler Waldluftbaden

Selbst sein - Näher ans Ideal von Selfness und Glück
Zeitraum: 01.10.2017 - 05.10.2017
ab € 430,00
zum Angebot