Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
/ Gründungsveranstaltung der Mühlviertel Marken GmbH

Gründungsveranstaltung der Mühlviertel Marken GmbH

22. September 2014, Freistadt - Der Abschluss des Markenprozesses des Mühlviertels wurde am 22. September 2014 in Freistadt gebührend gefeiert.

Mit 1. September 2014 wurde die Mühlviertel Marken GmbH gegründet. Sechs Gesellschafter, die insgesamt 16 Tourismusverbände des Mühlviertels bündeln, werden in Zukunft die Marke Mühlviertel weitertragen und für den Gast erlebbar machen.

Am vergangenen Montag, 22. September 2014, kamen über 100 Personen – Teilnehmer am  Markenprozess, touristische Leistungsträger, Vertreter von Gemeinden und Organisationen sowie Partner aus namhaften Mühlviertler Wirtschaftsbetrieben - in den Freistädter Braukeller, um diesen Neustart zu feiern.  Ebenfalls dabei: Ehrengast Hans Pum, Sportdirektor des Österreichischen Skiverbandes und stolzer Mühlviertler.

Werner Pürmayer, touristischer Initiator der Marke Mühlviertel, freute sich über die spürbare Aufbruchsstimmung und die vielen positiven Rückmeldungen zum Markenprozess und der Marke Mühlviertel. LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, EUREGIO Bayerischer Wald –Böhmerwald und Unterstützerin des Projekts gemeinsam mit den Mühlviertler Bezirksstellen der Wirtschaftskammer von der ersten Stunde an, überbrachte die Grüße von Landesrat Michael Strugl und  betonte das große Potential der Markendestination Mühlviertel, vor allem auch in grenzübergreifender Hinsicht.

Oberösterreich Tourismus,  vertreten u.a. durch Geschäftsführer Mag. Karl Pramendorfer, begleitete, so wie in den anderen Markendestinationen (Salzkammergut, Linz, Donau Oberösterreich und Pyhrn-Priel) auch den Mühlviertler Prozess und unterstützte auch die Organisationsentwicklung.

Dr. Robert Trasser (Trasser Markenberatung) ging auf die Ergebnisse des Markenprozesses ein. Darin wurde das Markendreieck erarbeitet, das sich aus zwei Komponenten zusammensetzt: dem Leistungsversprechen (Markenkern) und den Kernleistungen. Im Markenkern wurden die Fragen „Wer sind wir“ (funktional) und „Wofür stehen wir“ (emotional) beantwortet und das Mühlviertel als die „Zukunftsregion im Drei-Länder-Eck Österreich, Deutschland und Tschechien für Urlaub mit Weitblick“ definiert. Die Kernleistungen geben basierend auf einer „3-Säulen-Logik“ Auskunft über die Frage „Was bieten wir an“. Dahingehend stehen künftig „Kraftvolle Bewegungsangebote im Granithügelland“ (z.B. Wandern, Mountainbiken und Radfahren, Reiten, Skifahren, Langlaufen etc.), „Genussvolle Top-Produkte“ (z.B. Bio-Region Mühlviertel, Bier-Kompetenz, aber auch betriebliche Top-Produkte) sowie der „Wertvolle Freiraum“ (z.B. Mensch & Natur, Entschleunigung, Zu-sich-finden) für das Mühlviertel.

Mag. Sigrid Walch, Geschäftsführerin der Mühlviertel Marken GmbH, präsentierte die Ergebnisse der ersten Projekte, zB die Teilnahme an der Sommerkampagne 2014 für Markendestinationen in Oberösterreich oder die Einführung einer neuen Werbelinie mit neuem Logo. Weitere Projekte wie die Vorbereitungen der Winterkampagne sowie erste Überlegungen zur Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern sind bereits im Gange. Im Team der Mühlviertel Marken GmbH wurde die neue www.muehlviertel.at erarbeitet und als Abschluss des offiziellen Teils des Abends stolz präsentiert. Zu markenkonformer Musik der Mühlviertler Brass-Band „Grenzlandbrass“  und mit regionalen Köstlichkeiten fand ein gelungener Abend seinen schönen Ausklang.

Karte aktivieren