Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
/ Gotikstraße

Gotikstraße

Die Gotik im Mühlviertel - unglaubliche Schätze erwarten Sie.

Im Mühlviertel haben unglaubliche Schätze der Gotik die späteren Wellen der Barockisierung überlebt und sind heute Stationen auf der Mühlviertler Gotikstraße rund um Freistadt. Wer vor dem fein ziselierten Schnitzereien des Kefermarkter Flügelaltares steht, der ahnt noch nicht, dass im Verlauf der Route in Waldburg noch eine Kirche mit gleich drei solchen Kunstwerken wartet.

Besondere kulturelle Bauwerke entlang der Gotikstraße

Freistadt

Liebfrauenkirche

Die Liebfrauenkirche vor dem Böhmertor wird 1345 zum erstenmal als Spitalskirche erwähnt. Sie brannte 1361 ab, wurde wieder aufgebaut und ...

mehr dazu
Freistadt

Stadtpfarrkirche - Katharinenmünster

Die Stadtpfarrkirche ist eine 5-schiffige Basilika mit einem grossartigen Chorgewölbe. (Kirchenführer liegt auf). Die Stadtpfarrkirche, eine ...

mehr dazu
Rainbach im Mühlkreis

Gotische Kirche - Rainbach

Die erste gotische Kirche wurde, wie Fachleute schätzen, um 1330 erbaut. Der heutige Chor mit steilem Kreuzrippengewölbe (derzeit ...

mehr dazu
Leopoldschlag

Pfarrkirche Leopoldschlag

Erbaut 1512 im gotischen Stil (Netzrippengewölbe, Schlußsteine, romanisches Innenportal auf der Pfarrhofseite, später barockisiert ...

mehr dazu
Windhaag bei Freistadt

Pfarrkirche Windhaag bei Freistadt

Die gotische Pfarrkirche in Windhaag bei Freistadt Die Pfarrkirche Windhaag wurde in den Jahren 1487 bis 1507 erbaut. Unabhängig von der ...

mehr dazu
Grünbach

St. Michael ob Rauchenödt

Auf einer Urgesteinskuppe östlich vom Ort Grünbach erhebt sich die Filialkirche St. Michael ob Rauchenödt. Seit 1122 war sie eine ...

mehr dazu
Sankt Oswald bei Freistadt

Gotische Pfarrkirche St. Oswald bei Freistadt

Die Pfarrkirche St. Oswald b. Fr. ist von einer beachtlichen Qualität Durch den erhöhten Standort auf dem Kirchenhügel kommt der schöne ...

mehr dazu
Lasberg

Pfarrkirche Lasberg

1125 wird Lasberg erstmals in der Schenkungsurkunde des "Edlen Adalbero von Griesbach" erwähnt. Die Kirche war zu diesem Zeitpunkt wohl aus ...

mehr dazu
Kefermarkt

Flügelaltar Kefermarkt

Die Pfarrkirche von Kefermarkt ist dem Hl.Wolfgang geweiht. Sie birgt ein besonderes Juwel, den wunderschönen Flügelaltar. Der Künstler des ...

mehr dazu
Kefermarkt

Pfarrkirche Kefermarkt

Erfahren Sie geschichtliches zur gotischen Pfarrkirche in Kefermarkt mit dem weltberühmen Flügelaltar. Die Kirche wurde als Wallfahrtskirche ...

mehr dazu
Gutau

Gotische Pfarrkirche mit Sternrippengewölbe Gutau

Die erste Kirche in Gutau dürfte aus Holz gebaut gewesen sein. In der vita Altmanni heißt es, dass, als Bischof Altmann in die ...

mehr dazu
Schönau im Mühlkreis

Pfarrkirche Schönau

Im romanischen Stil erbaute Jakobskirche. Sie liegt an einer im Mittelalter viel begangenen Pilgerstraße nach Santiago de Compostela ...

mehr dazu
Sankt Leonhard bei Freistadt

Wallfahrtskirche St. Leonhard b.Fr.

Der Ursprung der Wallfahrtskirche von St. Leonhard reicht an den Anfang des 12. Jahrhunderts zurück und ist dem Hl. Leonhard dem Schutzpatron ...

mehr dazu
Weitersfelden

Pfarrkirche Weitersfelden

Die Kirche in Weitersfelden ist seit der Mitte des 14. Jhdts. bezeugt. Die Pfarrkirche Weitersfelden wurde im 14. Jahrhundert im ...

mehr dazu
Kaltenberg

Marien-Wallfahrtskirche

Marien-Wallfahrtskirche mit spätgotischer Madonna aus der ersten Hälfte des 15 Jhdt. mit Joachim-Prugger-Orgel. Errichtung im Jahr 1658 als ...

mehr dazu
Unterweißenbach

Pfarrkirche Unterweißenbach

Die Pfarrkirche Unterweißenbach ist dem Hl. Nikolaus geweiht. Die dem Hl. Nikolaus geweihte Pfarrkirche ist kein einheitlicher gotischer Bau, ...

mehr dazu
Königswiesen

Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt"

Sicherlich ein Höhepunkte auf der Gotikstrasse ist die spätgotische Pfarrkirche von Königswiesen, die Maria Himmelfahrt geweiht ist. Sie ...

mehr dazu
Königswiesen

Pfarre Mönchdorf

Wird erstmals als "munichdorf" um das Jahr 1300 urkundlich erwähnt. Seine Geschichte reicht jedoch bis ins 10. Jahrhundert. Im Jahr 1141 ...

mehr dazu
Sankt Georgen am Walde

Pfarrkirche St. Georgen am Walde

Entstehung und Geschichte Die Kirche "St. Georgi", ein altes Gebäude im gotischen Stil, ist in drei Zeitabschnitten gebaut worden. Anfangs ...

mehr dazu
Pierbach

Pfarrkirche Pierbach

Die Pfarrkirche Pierbach ist dem heiligen Märtyrer Quirinus geweiht. Die Pfarrkirche von Pierbach ist dem Hl. Quirinus von Neuss geweiht. ...

mehr dazu
Sankt Thomas am Blasenstein

Wallfahrtskirche

Um ca. 1380 wurde eine kleine romanische Kirche, die sich im heutigen Mittelschiff befand, zu einer Wallfahrtskirche ausgebaut. Besonders ...

mehr dazu
Bad Zell

Pfarrkirche Bad Zell

Gotische Pfarrkirche Der markante spätgotische Bau steht auf einer Felsnase über dem Kettenbach am unteren Ende des Marktplatzes. Die erste ...

mehr dazu
Tragwein

Pfarrkirche Tragwein

Die Pfarrkirche ist den Hll. Petrus und Paulus geweiht An der Nordwand finden sich romanische Bauteile. Der einjochige, kreuzrippengewölbte ...

mehr dazu
Pregarten

Neugotische Pfarrkirche Pregarten

Die Pfarrkirche von Pregarten ist ein neugotisches Bauwerk und wurde von Dombaumeister Otto Schirmer in den Jahren 1893 bis 1897 errichtet. ...

mehr dazu
Hagenberg im Mühlkreis

Schloss Hagenberg (Altburg u. Gemeindezentrum)

Das Schloss Hagenberg entwickelt sich von einer Ruine zum Zentrum für Wissenschaft, Verwaltung und Kultur. Beinahe zur Ruine verkommen, wurde ...

mehr dazu
Neumarkt im Mühlkreis

Pfarrkirche Neumarkt

Die Pfarrkirche Neumarkt i. M., dem Hl. Jakobus dem Älteren geweiht, wurde urkundlich erstmals 1185 erwähnt. Sie ist ein Juwel gotischer ...

mehr dazu
Hirschbach im Mühlkreis

Pfarrkirche Hirschbach im Mühlkreis

Urkundlich erwähnt wird Hirschbach erstmals 1150 in den Aufzeichnungen der Bischöfe von Passau. Die Pfarre Hirschbach erscheint dann bereits ...

mehr dazu
Waldburg

Pfarrkirche mit Flügelaltären Waldburg

Kaum woanders in Österreich findet man gleich drei gotische Flügelaltäre auf einmal wie in der Kirche in Waldburg bei Freistadt. Das ...

mehr dazu
Freistadt

Pfarrkirche St. Peter bei Freistadt

Urkundlich wurde St. Peter zwischen 1241 und 1276 erstmals genannt. Es war wohl eine Filialpfarre von Neumarkt. St. Peter war eine ...

mehr dazu
Schönegg

Waldkapelle Maria Rast

Namen - vor allem älteren Ursprungs - haben immer auch eine Geschichte. Die christliche Geschichte der Waldkapelle Maria Rast ist diese: Der ...

mehr dazu
Hellmonsödt

Pfarrkirche Hellmonsödt

Gotische Pfarrkirche "St. Alexius" - erbaut 1441 Wahrscheinlich wurde die erste Kirche Hellmonsödts in den Hussitenstürmen in der ersten ...

mehr dazu